Das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V.

Das Unabhängige Institut für Umweltfragen -UfU- e.V. ist die erste Gründung eines unabhängigen Instituts für Umweltwissenschaft in den neuen Bundesländern.

Als Ziel seiner Arbeit wurde in der Vereinssatzung festgeschrieben: "Der Zweck der Vereinigung ist die Förderung von ökologisch orientierter Wissenschaft, Forschung, Umweltgestaltung, Lebensweise sowie der Schutz der Umwelt. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen allen Bürgern und Institutionen zur Verfügung stehen. [...]"

Das UfU hat seine Geschäftsstelle in Berlin, sowie ein Zweigbüro in Halle/Saale. Ca. 25 Mitarbeiter arbeiten in den Fachgebieten Klimaschutz & Umweltbildung, Umweltrecht & Partizipation, Landschaftsökologie & Ressourcenschutz, sowie in verschiedenen Projekten.

Das UfU ist ein gemeinnütziger Verband. Werden Sie Mitglied, oder unterstützen Sie unsere Arbeit durch eine Spende! Zur Webseite des UfU

Sie erreichen uns mit dem ÖPNV ab Berlin Alexanderplatz mit der TRAM M4 bis zur Haltestelle "Am Friedrichshain". UfU hat seine Geschäftsstelle im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin.

Fachbereich Umweltrecht & Partizipation

Im Schwerpunkt Umweltrecht ist Ziel unserer Arbeit, das geltende Umweltrecht einerseits für Betroffene und „Anwälte" der Natur nutzbar zu machen und es andererseits anhand von Studien auf seine Anwendbarkeit in der Praxis zu überprüfen. Weiterhin wollen wir die umweltpolitische Praxis verbessern, neue Ideen in die Umweltpolitik einbringen und erfolgreiche umweltpolitische Instrumente in andere Länder transferieren.

Der Schwerpunkt Partizipation fokussiert darauf, die Beteiligung der Öffentlichkeit bei umweltrelevanten Prozessen zu unterstützen. Dies schließt sowohl die praktische Durchführung von Beteiligungsmethoden, wie auch die Beratung von Bürgern und Verbänden zu ihren Beteiligungsrechten in umweltrelevanten Verfahren ein.

 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!